Veranstaltung

Heinrich-Heine-Gastdozentin Ulrike Draesner liest

am Donnerstag, 24. Juni 2021, 19:00 Uhr
Leuphana Universität, Hörsaal 4
Barrierefrei: nein

Ulrike Draesner, geboren 1962 in München, schreibt Romane, Erzählungen, Essays und Gedichte. Ihre Werke wurden vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Nicolas-Born-Preis (2016), dem Gertrud-Kolmar-Preis (2019) und 2020 mit dem Bayerischen Buchpreis, dem Deutschen Preis für Nature Writing, dem Preis der LiteraTour Nord und dem Ida-Dehmel-Literaturpreis. Seit April 2018 ist sie Professorin am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Ulrike Draesner ist eine der wichtigsten deutschen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Als Übersetzerin hat sie u.a. die Nobelpreisträgerin 2020 Louise Glück ins Deutsche übertragen. Veranstalter: Literaturbüro Lüneburg, Leuphana Universität

Anmelden

Info zum Veranstaltungsort:
Leuphana Universität, Hörsaal 4
Barrierefrei: nein
Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg
Auf Karte anzeigen (OpenStreetMap)
ÖPNV: -